Angebote zu "Markus" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Gädtke, BauO NRW - Kommentar
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der 13. Auflage des bewährten Standardwerkes kommentieren die Autoren unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung die umfangreiche Novellierung der BauO NRW. Folgende Schwerpunkte sind in der Novelle, die voraussichtlich Ende 2015 in Kraft treten wird, zu erwarten: Änderungen bei den Genehmigungsverfahren Anpassung der Brandschutzvorschriften an die MBO Änderungen der Vorschriften zum barrierefreien Bauen. Die Autoren: Ministerialrat Dipl.-Ing. Knut Czepuck, Ratingen; Rechtsanwalt Dr. Markus Johlen, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Köln; Dipl.-Ing. Andreas Plietz, Dortmund; Dipl.-Verwaltungswirt Gerhard Wenzel, Leverkusen. Unter Mitarbeit von Oberamtsrat Dipl.-Ing. Andreas Pollner, Mülheim/Ruhr.Das Standardwerk - jetzt zur neuen BauO NRW 2018 !Die 13. Auflage des Standardwerkes kommentiert die umfangreiche Novellierung der BauO NRW 2018 , die zum 01.01.2019 in Kraft tritt.Außerdem werden alle wichtigen Bezüge zum neuen Regelungssystem der "Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen - VV TB" erläutert. Die aus der VV BauO NRW bekannten Konkretisierungen werden auf die aktuelle Bauordnung angepasst.Ein interdisziplinäres Autorenteam aus Rechtsanwälten, Verwaltungsbeamten und Diplom-Ingenieuren garantiert eine praxisnahe Bearbeitung.NEU in der 13. Auflage:Anpassung der Landesbauordnung an die MusterbauordnungHarmonisierung des Abstandsflächenrechts mit anderen BundesländernÄnderungen zur Anforderung an die BarrierefreiheitAnpassung der Vorschriften für vorbeugenden Brandschutz an die MBO, insbesondere im Hinblick auf den Einsatz des Baustoffes HolzNeuregelung der Vorschriften für Bauprodukte und BauartenNeuregelung der Vorschriften über Kfz-Stellplätze, Fahrradabstellplätze und StellplatzablösungsbeträgeRegelungen zur Beschleunigung des GenehmigungsverfahrensBezugnahme auf die "Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen VV TB" Die Autoren:Dr. Markus Johlen , Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Köln; Dipl.-Verwaltungswirt Gerhard Wenzel , Leverkusen; Wolfgang Hanne , Fachstellenleiter im Bauordnungsamt, Münster, unter Mitarbeit von Frau Dipl.-Ing. Mechtild Bökamp-Gerdemann , Münster; Dipl.-Ing. Karl-Olaf Kaiser , Frankfurt; Stefan Koch , Fachanwalt für Verwaltungsrecht und Dipl.-Verwaltungswirt, Köln; Dipl.-Ing. Andreas Plum , Aachen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Gädtke, BauO NRW - Kommentar
184,10 € *
ggf. zzgl. Versand

In der 13. Auflage des bewährten Standardwerkes kommentieren die Autoren unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung die umfangreiche Novellierung der BauO NRW. Folgende Schwerpunkte sind in der Novelle, die voraussichtlich Ende 2015 in Kraft treten wird, zu erwarten: Änderungen bei den Genehmigungsverfahren Anpassung der Brandschutzvorschriften an die MBO Änderungen der Vorschriften zum barrierefreien Bauen. Die Autoren: Ministerialrat Dipl.-Ing. Knut Czepuck, Ratingen; Rechtsanwalt Dr. Markus Johlen, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Köln; Dipl.-Ing. Andreas Plietz, Dortmund; Dipl.-Verwaltungswirt Gerhard Wenzel, Leverkusen. Unter Mitarbeit von Oberamtsrat Dipl.-Ing. Andreas Pollner, Mülheim/Ruhr.Das Standardwerk - jetzt zur neuen BauO NRW 2018 !Die 13. Auflage des Standardwerkes kommentiert die umfangreiche Novellierung der BauO NRW 2018 , die zum 01.01.2019 in Kraft tritt.Außerdem werden alle wichtigen Bezüge zum neuen Regelungssystem der "Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen - VV TB" erläutert. Die aus der VV BauO NRW bekannten Konkretisierungen werden auf die aktuelle Bauordnung angepasst.Ein interdisziplinäres Autorenteam aus Rechtsanwälten, Verwaltungsbeamten und Diplom-Ingenieuren garantiert eine praxisnahe Bearbeitung.NEU in der 13. Auflage:Anpassung der Landesbauordnung an die MusterbauordnungHarmonisierung des Abstandsflächenrechts mit anderen BundesländernÄnderungen zur Anforderung an die BarrierefreiheitAnpassung der Vorschriften für vorbeugenden Brandschutz an die MBO, insbesondere im Hinblick auf den Einsatz des Baustoffes HolzNeuregelung der Vorschriften für Bauprodukte und BauartenNeuregelung der Vorschriften über Kfz-Stellplätze, Fahrradabstellplätze und StellplatzablösungsbeträgeRegelungen zur Beschleunigung des GenehmigungsverfahrensBezugnahme auf die "Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen VV TB" Die Autoren:Dr. Markus Johlen , Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Köln; Dipl.-Verwaltungswirt Gerhard Wenzel , Leverkusen; Wolfgang Hanne , Fachstellenleiter im Bauordnungsamt, Münster, unter Mitarbeit von Frau Dipl.-Ing. Mechtild Bökamp-Gerdemann , Münster; Dipl.-Ing. Karl-Olaf Kaiser , Frankfurt; Stefan Koch , Fachanwalt für Verwaltungsrecht und Dipl.-Verwaltungswirt, Köln; Dipl.-Ing. Andreas Plum , Aachen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Diango Hernández
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

„Das Kuba in meiner Kunst ist eine Erfindung...“... sagt Diango Hernández (geb. 1970 in Sancti Spíritus, Kuba, lebt und arbeitet in Düsseldorf) über das Entstehen seiner Arbeiten. In ihnen spiegeln sich sein Heranwachsen im sozialistischen Gesellschaftssystem Kubas, aber auch seine Erlebnisse der Migration. In der Publikation Theoretical Beach treffen konzeptuelle Überlegungen und tropische Sinnlichkeit aufeinander. Gemeinsam bilden sie den Nährboden für die Werke des Künstlers, der in unterschiedlichen Medien (Skulptur, Installation, Wandmalereien, Malerei und Zeichnung) seine Erfahrungswelt, die Erinnerung, die Suche nach Identität, die Sehnsucht, die Übersetzung, das Verlassen und Ankommen sowie die Auseinandersetzung mit der Kunstgeschichte zum Zentrum seiner eigenen künstlerischen Reflexionen macht. Theoretical Beach ist in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler entstanden und dokumentiert vier seiner letzten Ausstellungen von 2015–2016 (Kunsthalle Münster, MOSTYN, Wales, K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf, Museum Morsbroich, Leverkusen). Texte der jeweiligen Kuratoren Marcus Lütkemeyer, Alfredo Cramerotti, Susanne Meyer-Büser und Stefanie Kreuzer und ein Essay von Timotheus Vermeulen, ein Künstlertext von Diango Hernández und ein Vorwort von Markus Heinzelmann analysieren das Werk des Künstlers.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Der flexible Plan
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Rokoko aus Sicht zeitgenössischer KünstlerAusstellungMuseum Morsbroich, Leverkusen, 23.09.2018 - 06.01.2019Das Rokoko, jener Kunststil, der das 18. Jahrhundert von der Régence (1715-1723) bis zum Ende der Regierungszeit Ludwigs XV. (1774) dominierte, wird trotz seiner Leistungen häufig mit herabsetzend gemeinten Adjektiven umschrieben: süßlich, lieblich, kitschig usw. Dabei ist sein Siegeszug von Frankreich über das gesamte Europa, sein zeitliches Zusammenfallen und seine Verflechtung mit der Aufklärung bis in die jüngste Gegenwartskunst hinein ersichtlich.Das Buch untersucht erstmals ausführlich das Fortleben dieses europäischen Großstils in der Gegenwartskunst. Das Rokoko war nicht nur eine Kunstform, es durchdrang mit seinen Ideen alle Bereiche der Gesellschaft. Die Auswahl der hier vorgestellten zeitgenössischen Positionen beschränkt sich daher nicht allein auf eine rein formale Verwandtschaft zum Rokoko, sondern nimmt auch inhaltliche Gemeinsamkeiten in den Blick und hinterfragt die Aktualität des Stils als Symbol für unsere eigene überdrehte und ins Haltlose abdriftende Zeit.Mit Werken von Leonor Antunes, Cornelia Badelita, Karla Black, Thierry Boutemy, Glenn Brown, Alice Channer, Edith Dekyndt, Anke Eilergerhard, Katharina Grosse, Jeppe Hein, Rachel Kneebone, Alexej Koschkarow, Anri Sala, Markus Schinwald, Anj Smith und Pia Stadtbäumer.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot