Angebote zu "Iberogast" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Iberogast® 100 ml Flüssigkeit
Empfehlung
25,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Iberogast® bei Magen-Darm-Beschwerden schnelle und effektive Linderung von vielen Verdauungsbeschwerden einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzenextrakten , die sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken ganzheitliche Wirkung , da es an mehreren Stellen im Verdauungstrakt gleichzeitig ansetzt auch zur Behandlung von Reizmagen und Reizdarm geeignet gute Verträglichkeit und breites Wirkspektrum ( durch klinische Studien belegt) Schnell und effektiv gegen Verdauungsbeschwerden: Iberogast® enthält eine einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzen, die durch ihre unterschiedlichen Wirkbeiträge an mehreren Stellen im Magen-Darm-Trakt ansetzen (Multi-Target-Prinzip). Somit lindern die Tropfen viele Verdauungsstörungen gleichzeitig – und behandeln auch Reizmagen und Reizdarm. Die gute Verträglichkeit und das Wirkspektrum von Iberogast® konnten klinische Studien und Erhebungen mit über 50.000 Patienten nachweisen. Auf diese langjährige Erfahrung vertrauen weltweit schon 80 Millionen Menschen: Mehr als 90 Prozent der deutschen Verwender würden es bei Verdauungsbeschwerden erneut einsetzen. Alles Wichtige rund um Iberogast® Iberogast® kann schnell und effektiv viele funktionelle Magen-Darm-Beschwerden lindern: Magenschmerzen Bauchkrämpfe Blähungen Völlegefühl Sodbrennen Übelkeit Solche Symptome machen Ihnen das Leben schwer – und schränken die Lebensqualität stark ein? Iberogast® reduziert diese Beschwerden , indem es die Muskulatur in Magen und Darm entspannt. die Magen-Darm-Bewegungen reguliert. die empfindlichen Nerven im Verdauungstrakt beruhigt . die Schleimhaut im Magen schützt . auftretende Entzündungen lindert . Entzündungen reduziert . die Bildung von Magensäure drosselt . Dadurch werden sowohl die Symptome als auch die Ursachen der Magen-Darm-Beschwerden wirksam gelindert und die Verdauung kann wieder reibungslos ablaufen. Testen Sie Iberogast® – das von Hausärzten meistempfohlene Produkt bei Magen-Darm-Beschwerden und das in dieser Gruppe bekannteste und am häufigsten empfohlene Mittel bei Reizmagen und Reizdarm ! Seine gute Verträglichkeit macht Iberogast® sowohl bei Ärzten als auch bei Anwendern besonders beliebt. Die Einnahme der Tropfen erfolgt ganz einfach dreimal täglich zusammen mit etwas Flüssigkeit – entweder vor oder zu den Mahlzeiten. Zuvor sollten Sie die Flasche gut schütteln. Zur richtigen Dosierung sind folgende Vorgaben zu beachten: Kinder zwischen 3 und 5 Jahren nehmen je 10 Tropfen ein. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen jeweils 15 Tropfen ein. Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene nehmen jeweils 20 Tropfen ein. Grundsätzlich ist die Dauer der Anwendung von Iberogast® zeitlich nicht beschränkt; halten die Beschwerden allerdings auch nach einer Woche weiterhin an oder werden sie stärker, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um organische Ursachen auszuschließen. Dank des Schraubverschlusses und der robusten Flasche können Sie Iberogast® sicher in der Handtasche unterwegs mitführen. Verfügbar ist Iberogast® rezeptfrei und in drei Packungsgrößen : 20 Milliliter für etwa 20 Anwendungen (ideal zum Mitnehmen) 50 Milliliter für etwa 50 Anwendungen (optimale Größe auf Reisen) 100 Milliliter für etwa 100 Anwendungen (perfekt geeignet für die langfristige Einnahme) Nach Anbruch der Flasche ist das Präparat bis zu acht Wochen lang haltbar. Haben Sie versehentlich ein bis zwei Dosen Iberogast® mehr eingenommen als in der Packungsbeilage empfohlen, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, sollten Sie allerdings Ihren Arzt benachrichtigen. Beim nächsten Mal kann die Einnahme dann wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben fortgesetzt werden. Der in Iberogast® enthaltene Alkohol muss kein Grund zur Besorgnis sein. Er dient dazu, die Inhaltsstoffe aus den verwendeten Heilpflanzen zu lösen und zu konservieren. Die verwendete Menge ist dabei gering: Die Einzeldosis eines Erwachsenen (20 Tropfen) weist etwa 0,24 Gramm Alkohol auf – dieselbe Menge, die zum Beispiel auch in einem Glas Apfelsaft vorkommen kann. Die natürlichen Wirkstoffe von Iberogast® Iberogast® vereint die Wirkstoffe von neun verschiedenen Heilpflanzen in einer Lösung. Iberis Amara (Bittere Schleifenblume) : aktiviert oder entspannt die Muskulatur in Magen und Darm je nach Bedarf Angelikawurzel : entspannt die Muskeln im Verdauungstrakt Kamillenblüten : können die Magen-Darm-Muskeln anregen und entkrampfen Kümmelfrüchte : lockern die Verdauungsmuskulatur; lindern Blähungen Mariendistelfrüchte : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm Melissenblätter : entkrampfen die Muskeln, die an der Verdauung beteiligt sind; reduzieren Blähungen Pfefferminzblätter : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm; verringern Blähungen Schöllkraut : fördert die Arbeit der Muskeln in Magen und Darm; lindert Blähungen Süßholzwurzel : trägt zur Entspannung der betroffenen Muskeln bei Alle neun Heilpflanzen haben zudem eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung (Schutz vor Zellschäden). Für weitere Informationen zu Iberogast® und zu möglichen Nebenwirkungen beachten Sie bitte die Packungsbeilage . Pflichtangaben: Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Iberogast®
15,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Iberogast® bei Magen-Darm-Beschwerden schnelle und effektive Linderung von vielen Verdauungsbeschwerden einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzenextrakten , die sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken ganzheitliche Wirkung , da es an mehreren Stellen im Verdauungstrakt gleichzeitig ansetzt auch zur Behandlung von Reizmagen und Reizdarm geeignet gute Verträglichkeit und breites Wirkspektrum ( durch klinische Studien belegt) Schnell und effektiv gegen Verdauungsbeschwerden: Iberogast® enthält eine einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzen, die durch ihre unterschiedlichen Wirkbeiträge an mehreren Stellen im Magen-Darm-Trakt ansetzen (Multi-Target-Prinzip). Somit lindern die Tropfen viele Verdauungsstörungen gleichzeitig – und behandeln auch Reizmagen und Reizdarm. Die gute Verträglichkeit und das Wirkspektrum von Iberogast® konnten klinische Studien und Erhebungen mit über 50.000 Patienten nachweisen. Auf diese langjährige Erfahrung vertrauen weltweit schon 80 Millionen Menschen: Mehr als 90 Prozent der deutschen Verwender würden es bei Verdauungsbeschwerden erneut einsetzen. Alles Wichtige rund um Iberogast® Iberogast® kann schnell und effektiv viele funktionelle Magen-Darm-Beschwerden lindern: Magenschmerzen Bauchkrämpfe Blähungen Völlegefühl Sodbrennen Übelkeit Solche Symptome machen Ihnen das Leben schwer – und schränken die Lebensqualität stark ein? Iberogast® reduziert diese Beschwerden , indem es die Muskulatur in Magen und Darm entspannt. die Magen-Darm-Bewegungen reguliert. die empfindlichen Nerven im Verdauungstrakt beruhigt . die Schleimhaut im Magen schützt . auftretende Entzündungen lindert . Entzündungen reduziert . die Bildung von Magensäure drosselt . Dadurch werden sowohl die Symptome als auch die Ursachen der Magen-Darm-Beschwerden wirksam gelindert und die Verdauung kann wieder reibungslos ablaufen. Testen Sie Iberogast® – das von Hausärzten meistempfohlene Produkt bei Magen-Darm-Beschwerden und das in dieser Gruppe bekannteste und am häufigsten empfohlene Mittel bei Reizmagen und Reizdarm ! Seine gute Verträglichkeit macht Iberogast® sowohl bei Ärzten als auch bei Anwendern besonders beliebt. Die Einnahme der Tropfen erfolgt ganz einfach dreimal täglich zusammen mit etwas Flüssigkeit – entweder vor oder zu den Mahlzeiten. Zuvor sollten Sie die Flasche gut schütteln. Zur richtigen Dosierung sind folgende Vorgaben zu beachten: Kinder zwischen 3 und 5 Jahren nehmen je 10 Tropfen ein. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen jeweils 15 Tropfen ein. Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene nehmen jeweils 20 Tropfen ein. Grundsätzlich ist die Dauer der Anwendung von Iberogast® zeitlich nicht beschränkt; halten die Beschwerden allerdings auch nach einer Woche weiterhin an oder werden sie stärker, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um organische Ursachen auszuschließen. Dank des Schraubverschlusses und der robusten Flasche können Sie Iberogast® sicher in der Handtasche unterwegs mitführen. Verfügbar ist Iberogast® rezeptfrei und in drei Packungsgrößen : 20 Milliliter für etwa 20 Anwendungen (ideal zum Mitnehmen) 50 Milliliter für etwa 50 Anwendungen (optimale Größe auf Reisen) 100 Milliliter für etwa 100 Anwendungen (perfekt geeignet für die langfristige Einnahme) Nach Anbruch der Flasche ist das Präparat bis zu acht Wochen lang haltbar. Haben Sie versehentlich ein bis zwei Dosen Iberogast® mehr eingenommen als in der Packungsbeilage empfohlen, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, sollten Sie allerdings Ihren Arzt benachrichtigen. Beim nächsten Mal kann die Einnahme dann wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben fortgesetzt werden. Der in Iberogast® enthaltene Alkohol muss kein Grund zur Besorgnis sein. Er dient dazu, die Inhaltsstoffe aus den verwendeten Heilpflanzen zu lösen und zu konservieren. Die verwendete Menge ist dabei gering: Die Einzeldosis eines Erwachsenen (20 Tropfen) weist etwa 0,24 Gramm Alkohol auf – dieselbe Menge, die zum Beispiel auch in einem Glas Apfelsaft vorkommen kann. Die natürlichen Wirkstoffe von Iberogast® Iberogast® vereint die Wirkstoffe von neun verschiedenen Heilpflanzen in einer Lösung. Iberis Amara (Bittere Schleifenblume) : aktiviert oder entspannt die Muskulatur in Magen und Darm je nach Bedarf Angelikawurzel : entspannt die Muskeln im Verdauungstrakt Kamillenblüten : können die Magen-Darm-Muskeln anregen und entkrampfen Kümmelfrüchte : lockern die Verdauungsmuskulatur; lindern Blähungen Mariendistelfrüchte : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm Melissenblätter : entkrampfen die Muskeln, die an der Verdauung beteiligt sind; reduzieren Blähungen Pfefferminzblätter : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm; verringern Blähungen Schöllkraut : fördert die Arbeit der Muskeln in Magen und Darm; lindert Blähungen Süßholzwurzel : trägt zur Entspannung der betroffenen Muskeln bei Alle neun Heilpflanzen haben zudem eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung (Schutz vor Zellschäden). Für weitere Informationen zu Iberogast® und zu möglichen Nebenwirkungen beachten Sie bitte die Packungsbeilage . Pflichtangaben: Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Iberogast® 50 ml Flüssigkeit
Unser Tipp
13,96 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Iberogast® bei Magen-Darm-Beschwerden schnelle und effektive Linderung von vielen Verdauungsbeschwerden einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzenextrakten , die sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken ganzheitliche Wirkung , da es an mehreren Stellen im Verdauungstrakt gleichzeitig ansetzt auch zur Behandlung von Reizmagen und Reizdarm geeignet gute Verträglichkeit und breites Wirkspektrum ( durch klinische Studien belegt) Schnell und effektiv gegen Verdauungsbeschwerden: Iberogast® enthält eine einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzen, die durch ihre unterschiedlichen Wirkbeiträge an mehreren Stellen im Magen-Darm-Trakt ansetzen (Multi-Target-Prinzip). Somit lindern die Tropfen viele Verdauungsstörungen gleichzeitig – und behandeln auch Reizmagen und Reizdarm. Die gute Verträglichkeit und das Wirkspektrum von Iberogast® konnten klinische Studien und Erhebungen mit über 50.000 Patienten nachweisen. Auf diese langjährige Erfahrung vertrauen weltweit schon 80 Millionen Menschen: Mehr als 90 Prozent der deutschen Verwender würden es bei Verdauungsbeschwerden erneut einsetzen. Alles Wichtige rund um Iberogast® Iberogast® kann schnell und effektiv viele funktionelle Magen-Darm-Beschwerden lindern: Magenschmerzen Bauchkrämpfe Blähungen Völlegefühl Sodbrennen Übelkeit Solche Symptome machen Ihnen das Leben schwer – und schränken die Lebensqualität stark ein? Iberogast® reduziert diese Beschwerden , indem es die Muskulatur in Magen und Darm entspannt. die Magen-Darm-Bewegungen reguliert. die empfindlichen Nerven im Verdauungstrakt beruhigt . die Schleimhaut im Magen schützt . auftretende Entzündungen lindert . Entzündungen reduziert . die Bildung von Magensäure drosselt . Dadurch werden sowohl die Symptome als auch die Ursachen der Magen-Darm-Beschwerden wirksam gelindert und die Verdauung kann wieder reibungslos ablaufen. Testen Sie Iberogast® – das von Hausärzten meistempfohlene Produkt bei Magen-Darm-Beschwerden und das in dieser Gruppe bekannteste und am häufigsten empfohlene Mittel bei Reizmagen und Reizdarm ! Seine gute Verträglichkeit macht Iberogast® sowohl bei Ärzten als auch bei Anwendern besonders beliebt. Die Einnahme der Tropfen erfolgt ganz einfach dreimal täglich zusammen mit etwas Flüssigkeit – entweder vor oder zu den Mahlzeiten. Zuvor sollten Sie die Flasche gut schütteln. Zur richtigen Dosierung sind folgende Vorgaben zu beachten: Kinder zwischen 3 und 5 Jahren nehmen je 10 Tropfen ein. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen jeweils 15 Tropfen ein. Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene nehmen jeweils 20 Tropfen ein. Grundsätzlich ist die Dauer der Anwendung von Iberogast® zeitlich nicht beschränkt; halten die Beschwerden allerdings auch nach einer Woche weiterhin an oder werden sie stärker, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um organische Ursachen auszuschließen. Dank des Schraubverschlusses und der robusten Flasche können Sie Iberogast® sicher in der Handtasche unterwegs mitführen. Verfügbar ist Iberogast® rezeptfrei und in drei Packungsgrößen : 20 Milliliter für etwa 20 Anwendungen (ideal zum Mitnehmen) 50 Milliliter für etwa 50 Anwendungen (optimale Größe auf Reisen) 100 Milliliter für etwa 100 Anwendungen (perfekt geeignet für die langfristige Einnahme) Nach Anbruch der Flasche ist das Präparat bis zu acht Wochen lang haltbar. Haben Sie versehentlich ein bis zwei Dosen Iberogast® mehr eingenommen als in der Packungsbeilage empfohlen, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, sollten Sie allerdings Ihren Arzt benachrichtigen. Beim nächsten Mal kann die Einnahme dann wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben fortgesetzt werden. Der in Iberogast® enthaltene Alkohol muss kein Grund zur Besorgnis sein. Er dient dazu, die Inhaltsstoffe aus den verwendeten Heilpflanzen zu lösen und zu konservieren. Die verwendete Menge ist dabei gering: Die Einzeldosis eines Erwachsenen (20 Tropfen) weist etwa 0,24 Gramm Alkohol auf – dieselbe Menge, die zum Beispiel auch in einem Glas Apfelsaft vorkommen kann. Die natürlichen Wirkstoffe von Iberogast® Iberogast® vereint die Wirkstoffe von neun verschiedenen Heilpflanzen in einer Lösung. Iberis Amara (Bittere Schleifenblume) : aktiviert oder entspannt die Muskulatur in Magen und Darm je nach Bedarf Angelikawurzel : entspannt die Muskeln im Verdauungstrakt Kamillenblüten : können die Magen-Darm-Muskeln anregen und entkrampfen Kümmelfrüchte : lockern die Verdauungsmuskulatur; lindern Blähungen Mariendistelfrüchte : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm Melissenblätter : entkrampfen die Muskeln, die an der Verdauung beteiligt sind; reduzieren Blähungen Pfefferminzblätter : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm; verringern Blähungen Schöllkraut : fördert die Arbeit der Muskeln in Magen und Darm; lindert Blähungen Süßholzwurzel : trägt zur Entspannung der betroffenen Muskeln bei Alle neun Heilpflanzen haben zudem eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung (Schutz vor Zellschäden). Für weitere Informationen zu Iberogast® und zu möglichen Nebenwirkungen beachten Sie bitte die Packungsbeilage . Pflichtangaben: Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Iberogast®
28,23 € *
ggf. zzgl. Versand

Iberogast® bei Magen-Darm-Beschwerden schnelle und effektive Linderung von vielen Verdauungsbeschwerden einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzenextrakten , die sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken ganzheitliche Wirkung , da es an mehreren Stellen im Verdauungstrakt gleichzeitig ansetzt auch zur Behandlung von Reizmagen und Reizdarm geeignet gute Verträglichkeit und breites Wirkspektrum ( durch klinische Studien belegt) Schnell und effektiv gegen Verdauungsbeschwerden: Iberogast® enthält eine einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzen, die durch ihre unterschiedlichen Wirkbeiträge an mehreren Stellen im Magen-Darm-Trakt ansetzen (Multi-Target-Prinzip). Somit lindern die Tropfen viele Verdauungsstörungen gleichzeitig – und behandeln auch Reizmagen und Reizdarm. Die gute Verträglichkeit und das Wirkspektrum von Iberogast® konnten klinische Studien und Erhebungen mit über 50.000 Patienten nachweisen. Auf diese langjährige Erfahrung vertrauen weltweit schon 80 Millionen Menschen: Mehr als 90 Prozent der deutschen Verwender würden es bei Verdauungsbeschwerden erneut einsetzen. Alles Wichtige rund um Iberogast® Iberogast® kann schnell und effektiv viele funktionelle Magen-Darm-Beschwerden lindern: Magenschmerzen Bauchkrämpfe Blähungen Völlegefühl Sodbrennen Übelkeit Solche Symptome machen Ihnen das Leben schwer – und schränken die Lebensqualität stark ein? Iberogast® reduziert diese Beschwerden , indem es die Muskulatur in Magen und Darm entspannt. die Magen-Darm-Bewegungen reguliert. die empfindlichen Nerven im Verdauungstrakt beruhigt . die Schleimhaut im Magen schützt . auftretende Entzündungen lindert . Entzündungen reduziert . die Bildung von Magensäure drosselt . Dadurch werden sowohl die Symptome als auch die Ursachen der Magen-Darm-Beschwerden wirksam gelindert und die Verdauung kann wieder reibungslos ablaufen. Testen Sie Iberogast® – das von Hausärzten meistempfohlene Produkt bei Magen-Darm-Beschwerden und das in dieser Gruppe bekannteste und am häufigsten empfohlene Mittel bei Reizmagen und Reizdarm ! Seine gute Verträglichkeit macht Iberogast® sowohl bei Ärzten als auch bei Anwendern besonders beliebt. Die Einnahme der Tropfen erfolgt ganz einfach dreimal täglich zusammen mit etwas Flüssigkeit – entweder vor oder zu den Mahlzeiten. Zuvor sollten Sie die Flasche gut schütteln. Zur richtigen Dosierung sind folgende Vorgaben zu beachten: Kinder zwischen 3 und 5 Jahren nehmen je 10 Tropfen ein. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen jeweils 15 Tropfen ein. Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene nehmen jeweils 20 Tropfen ein. Grundsätzlich ist die Dauer der Anwendung von Iberogast® zeitlich nicht beschränkt; halten die Beschwerden allerdings auch nach einer Woche weiterhin an oder werden sie stärker, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um organische Ursachen auszuschließen. Dank des Schraubverschlusses und der robusten Flasche können Sie Iberogast® sicher in der Handtasche unterwegs mitführen. Verfügbar ist Iberogast® rezeptfrei und in drei Packungsgrößen : 20 Milliliter für etwa 20 Anwendungen (ideal zum Mitnehmen) 50 Milliliter für etwa 50 Anwendungen (optimale Größe auf Reisen) 100 Milliliter für etwa 100 Anwendungen (perfekt geeignet für die langfristige Einnahme) Nach Anbruch der Flasche ist das Präparat bis zu acht Wochen lang haltbar. Haben Sie versehentlich ein bis zwei Dosen Iberogast® mehr eingenommen als in der Packungsbeilage empfohlen, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, sollten Sie allerdings Ihren Arzt benachrichtigen. Beim nächsten Mal kann die Einnahme dann wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben fortgesetzt werden. Der in Iberogast® enthaltene Alkohol muss kein Grund zur Besorgnis sein. Er dient dazu, die Inhaltsstoffe aus den verwendeten Heilpflanzen zu lösen und zu konservieren. Die verwendete Menge ist dabei gering: Die Einzeldosis eines Erwachsenen (20 Tropfen) weist etwa 0,24 Gramm Alkohol auf – dieselbe Menge, die zum Beispiel auch in einem Glas Apfelsaft vorkommen kann. Die natürlichen Wirkstoffe von Iberogast® Iberogast® vereint die Wirkstoffe von neun verschiedenen Heilpflanzen in einer Lösung. Iberis Amara (Bittere Schleifenblume) : aktiviert oder entspannt die Muskulatur in Magen und Darm je nach Bedarf Angelikawurzel : entspannt die Muskeln im Verdauungstrakt Kamillenblüten : können die Magen-Darm-Muskeln anregen und entkrampfen Kümmelfrüchte : lockern die Verdauungsmuskulatur; lindern Blähungen Mariendistelfrüchte : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm Melissenblätter : entkrampfen die Muskeln, die an der Verdauung beteiligt sind; reduzieren Blähungen Pfefferminzblätter : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm; verringern Blähungen Schöllkraut : fördert die Arbeit der Muskeln in Magen und Darm; lindert Blähungen Süßholzwurzel : trägt zur Entspannung der betroffenen Muskeln bei Alle neun Heilpflanzen haben zudem eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung (Schutz vor Zellschäden). Für weitere Informationen zu Iberogast® und zu möglichen Nebenwirkungen beachten Sie bitte die Packungsbeilage . Pflichtangaben: Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Magen-Spezial Iberogast + Nux Vomica D6 1 St Set
Angebot
22,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Set enthält: Iberogast® 50 ml DHU Nux vomica D6 10 g Iberogast® bei Magen-Darm-Beschwerden schnelle und effektive Linderung von vielen Verdauungsbeschwerden einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzenextrakten , die sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken ganzheitliche Wirkung , da es an mehreren Stellen im Verdauungstrakt gleichzeitig ansetzt o auch zur Behandlung von Reizmagen und Reizdarm geeignet gute Verträglichkeit und breites Wirkspektrum (durch klinische Studien belegt) Schnell und effektiv gegen Verdauungsbeschwerden: Iberogast® enthält eine einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzen, die durch ihre unterschiedlichen Wirkbeiträge an mehreren Stellen im Magen-Darm-Trakt ansetzen (Multi-Target-Prinzip). Somit lindern die Tropfen viele Verdauungsstörungen gleichzeitig – und behandeln auch Reizmagen und Reizdarm. Die gute Verträglichkeit und das Wirkspektrum von Iberogast® konnten klinische Studien und Erhebungen mit über 50.000 Patienten nachweisen. Auf diese langjährige Erfahrung vertrauen weltweit schon 80 Millionen Menschen: Mehr als 90 Prozent der deutschen Verwender würden es bei Verdauungsbeschwerden erneut einsetzen. Alles Wichtige rund um Iberogast® Iberogast® kann schnell und effektiv viele funktionelle Magen-Darm-Beschwerden lindern: Magenschmerzen Bauchkrämpfe Blähungen o Völlegefühl Sodbrennen Übelkeit Solche Symptome machen Ihnen das Leben schwer – und schränken die Lebensqualität stark ein? Iberogast® reduziert diese Beschwerden , indem es die Muskulatur in Magen und Darm entspannt. die Magen-Darm-Bewegungen reguliert. die empfindlichen Nerven im Verdauungstrakt beruhigt. die Schleimhaut im Magen schützt. auftretende Entzündungen lindert. Entzündungen reduziert. die Bildung von Magensäure drosselt. Dadurch werden sowohl die Symptome als auch die Ursachen der Magen-Darm-Beschwerden wirksam gelindert und die Verdauung kann wieder reibungslos ablaufen. Testen Sie Iberogast® – das von Hausärzten meistempfohlene Produkt bei Magen-Darm-Beschwerden und das in dieser Gruppe bekannteste und am häufigsten empfohlene Mittel bei Reizmagen und Reizdarm ! Seine gute Verträglichkeit macht Iberogast® sowohl bei Ärzten als auch bei Anwendern besonders beliebt. Die Einnahme der Tropfen erfolgt ganz einfach dreimal täglich zusammen mit etwas Flüssigkeit – entweder vor oder zu den Mahlzeiten. Zuvor sollten Sie die Flasche gut schütteln. Zur richtigen Dosierung sind folgende Vorgaben zu beachten: Kinder zwischen 3 und 5 Jahren nehmen je 10 Tropfen ein. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen jeweils 15 Tropfen ein. Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene nehmen jeweils 20 Tropfen ein. Grundsätzlich ist die Dauer der Anwendung von Iberogast® zeitlich nicht beschränkt; halten die Beschwerden allerdings auch nach einer Woche weiterhin an oder werden sie stärker, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um organische Ursachen auszuschließen. Dank des Schraubverschlusses und der robusten Flasche können Sie Iberogast® sicher in der Handtasche unterwegs mitführen. Verfügbar ist Iberogast® rezeptfrei und in drei Packungsgrößen: 20 Milliliter für etwa 20 Anwendungen (ideal zum Mitnehmen) 50 Milliliter für etwa 50 Anwendungen (optimale Größe auf Reisen) 100 Milliliter für etwa 100 Anwendungen (perfekt geeignet für die langfristige Einnahme) Nach Anbruch der Flasche ist das Präparat bis zu acht Wochen lang haltbar. Haben Sie versehentlich ein bis zwei Dosen Iberogast® mehr eingenommen als in der Packungsbeilage empfohlen, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, sollten Sie allerdings Ihren Arzt benachrichtigen. Beim nächsten Mal kann die Einnahme dann wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben fortgesetzt werden. Der in Iberogast® enthaltene Alkohol muss kein Grund zur Besorgnis sein. Er dient dazu, die Inhaltsstoffe aus den verwendeten Heilpflanzen zu lösen und zu konservieren. Die verwendete Menge ist dabei gering: Die Einzeldosis eines Erwachsenen (20 Tropfen) weist etwa 0,24 Gramm Alkohol auf – dieselbe Menge, die zum Beispiel auch in einem Glas Apfelsaft vorkommen kann. Die natürlichen Wirkstoffe von Iberogast® Iberogast® vereint die Wirkstoffe von neun verschiedenen Heilpflanzen in einer Lösung. Iberis Amara (Bittere Schleifenblume) : aktiviert oder entspannt die Muskulatur in Magen und Darm je nach Bedarf Angelikawurzel : entspannt die Muskeln im Verdauungstrakt Kamillenblüten : können die Magen-Darm-Muskeln anregen und entkrampfen Kümmelfrüchte : lockern die Verdauungsmuskulatur; lindern Blähungen Mariendistelfrüchte : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm Melissenblätter : entkrampfen die Muskeln, die an der Verdauung beteiligt sind; reduzieren Blähungen Pfefferminzblätter : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm; verringern Blähungen Schöllkraut : fördert die Arbeit der Muskeln in Magen und Darm; lindert Blähungen Süßholzwurzel: trägt zur Entspannung der betroffenen Muskeln bei Alle neun Heilpflanzen haben zudem eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung (Schutz vor Zellschäden). Für weitere Informationen zu Iberogast® und zu möglichen Nebenwirkungen beachten Sie bitte die Packungsbeilage . Wirkstoffe: 100 ml Flüssigkeit enthalten folgende Wirkstoffe: Auszüge aus: Iberis amara ( Bittere Schleifenblume - Frische Ganzpflanze) (1 : 1,5-2,5) 15,0 ml Auszugsmittel: Ethanol 50 % (V/V) Angelikawurzel (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Kamillenblüten (1 : 2 -4 ) 20,0 ml Kümmelfrüchten (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Mariendistelfrüchten (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Melissenblättern (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Pfefferminzblättern (1 : 2,5-3,5) 5,0 ml Schöllkraut (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Süßholzwurzel (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Auszugsmittel für alle Arzneidrogen: Ethanol 30 % (V/V) Iberogast® enthält weniger als 0,1 Broteinheiten pro 20 Tropfen. Pflichtangaben: Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Magen und Darm in Aufruhr geraten, sorgt Nux vomica D6 DHU für Linderung und Ausgleich. Die natürliche Heilkraft des bewährten homöopathischen Top-Mittels hilft im Verdauungstrakt bei Beschwerden infolge von Nahrungs- und Genussmitteln, Stress und Ärger sowie schleimhautreizenden Medikamenten bei Sodbrennen, Völlegefühl und Blähungen bei Magen- und Darm-Krämpfen DHU Nux vomica D6 Dabei ist Nux vomica D6 DHU gut verträglich und kann in Absprache mit dem behandelnden Arzt auch mit anderen Medikamenten kombiniert werden. Verzehrempfehlung Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1–3 x tägl. je 5 Globuli Bei akuten Beschwerden sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren halbstündlich bis stündlich 5 Globuli bis zum Eintritt einer Besserung einnehmen (höchstens 6 x täglich). Kinder zw. 6 und 12 Jahren: 2/3 der Erwachsenendosis Kleinkinder bis 6 Jahre: 1/2 der Erwachsenendosis Säuglinge im 1. Jahr: 1/3 der Erwachsenendosis (nach Rücksprache mit dem Arzt). Enthält Sucrose (Saccharose / Zucker). Packungsbeilage beachten! Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: Entzündungen und Krampfzustände des Magen-Darm-Kanals, Beschwerden durch Nahrungsmittel, Arzneimittel und Genussmittel. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Iberogast bei Magen-Darm- Beschwerden
29,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Iberogast bei Magen-Darm- Beschwerden (Packungsgröße: 100 ml)Iberogast® bei Magen-Darm-BeschwerdenSchnell und effektiv gegen Verdauungsbeschwerden: Iberogast® enthält eine einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzen, die durch ihre unterschiedlichen Wirkbeiträge an mehreren Stellen im Magen-Darm-Trakt ansetzen (Multi-Target-Prinzip). Somit lindern die Tropfen viele Verdauungsstörungen gleichzeitig ? und behandeln auch Reizmagen und Reizdarm. Die gute Verträglichkeit und das Wirkspektrum von Iberogast® konnten klinische Studien und Erhebungen mit über 50.000 Patienten nachweisen. Auf diese langjährige Erfahrung vertrauen weltweit schon 80 Millionen Menschen: Mehr als 90 Prozent der deutschen Verwender würden es bei Verdauungsbeschwerden erneut einsetzen.Alles Wichtige rund um Iberogast®Iberogast® kann schnell und effektiv viele funktionelle Magen-Darm-Beschwerden lindern:MagenschmerzenBauchkrämpfeBlähungenVöllegefühlSodbrennenÜbelkeitSolche Symptome machen Ihnen das Leben schwer ? und schränken die Lebensqualität stark ein? Iberogast® reduziert diese Beschwerden, indem esdie Muskulatur in Magen und Darm entspannt.die Magen-Darm-Bewegungen reguliert.die empfindlichen Nerven im Verdauungstrakt beruhigt.die Schleimhaut im Magen schützt.auftretende Entzündungen lindert.Entzündungen reduziert.die Bildung von Magensäure drosselt.Dadurch werden sowohl die Symptome als auch die Ursachen der Magen-Darm-Beschwerden wirksam gelindert und die Verdauung kann wieder reibungslos ablaufen. Testen Sie Iberogast® ? das von Hausärzten meistempfohlene Produkt bei Magen-Darm-Beschwerden und das in dieser Gruppe bekannteste und am häufigsten empfohlene Mittel bei Reizmagen und Reizdarm! Seine gute Verträglichkeit macht Iberogast® sowohl bei Ärzten als auch bei Anwendern besonders beliebt.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenDie natürlichen Wirkstoffe von Iberogast®Iberogast® vereint die Wirkstoffe von neun verschiedenen Heilpflanzen in einer Lösung.Iberis Amara (Bittere Schleifenblume): aktiviert oder entspannt die Muskulatur in Magen und Darm je nach BedarfAngelikawurzel: entspannt die Muskeln im VerdauungstraktKamillenblüten: können die Magen-Darm-Muskeln anregen und entkrampfenKümmelfrüchte: lockern die Verdauungsmuskulatur lindern BlähungenMariendistelfrüchte: entspannen die Muskulatur in Magen und DarmMelissenblätter: entkrampfen die Muskeln, die an der Verdauung beteiligt sind reduzieren BlähungenPfefferminzblätter: entspannen die Muskulatur in Magen und Darm verringern BlähungenSchöllkraut: fördert die Arbeit der Muskeln in Magen und Darm lindert BlähungenSüßholzwurzel: trägt zur Entspannung der betroffenen Muskeln beiAlle neun Heilpflanzen haben zudem eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung (Schutz vor Zellschäden).100 ml Flüssigkeit enthalten folgende Wirkstoffe:Auszüge aus: Iberis amara (Bittere Schleifenblume? Frische Ganzpflanze) (1 : 1,5 ? 2,5) 15,0 ml Auszugsmittel: Ethanol 50 % (V/V)Angelikawurzel (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlKamillenblüten (1 : 2 ? 4) 20,0 mlKümmelfrüchten (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlMariendistelfrüchten (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlMelissenblättern (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlPfefferminzblättern (1 : 2,5 ? 3,5) 5,0 mlSchöllkraut (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlSüßholzwurzel (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlAuszugsmittel für alle Arzneidrogen: Ethanol 30 % (V/V)Iberogast® enthält weniger als 0,1 Broteinheiten pro 20 Tropfen.GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe darf dieses Produkt nicht angewendet werden.Wie alle Arzneimittel kann Iberogast® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen wie z.B. Hautausschlag, Juckreiz, Atembeschwerden auftreten.Bei der Anwendung von Schöllkrauthaltigen Arzneimitteln sind Fälle von Leberschädigungen (Anstieg der Leberenzymwerte, des Bilirubins bis hin zuarzneimittelbedingter Gelbsucht (medikamentöstoxischer Hepatitis) sowie Fälle von Leberversagen) aufgetreten.Bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Dieser kann über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden.DosierungDie Einnahme der Tropfen erfolgt ganz einfach dreimal täglich zusammen mit etwas Flüssigkeit ? entweder vor oder zu den Mahlzeiten. Zuvor sollten Sie die Flasche gut schütteln.Zur richtigen Dosierung sind folgende Vorgaben zu beachten:Kinder zwischen 3 und 5 Jahren nehmen je 10 Tropfen ein.Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen jeweils 15 Tropfen ein.Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene nehmen jeweils 20 Tropfen ein.Grundsätzlich ist die Dauer der Anwendung von Iberogast® zeitlich nicht beschränkt halten die Beschwerden allerdings auch nach einer Woche weiterhin an oder werden sie stärker, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um organische Ursachen auszuschließen. Dank des Schraubverschlusses und der robusten Flasche können Sie Iberogast® sicher in der Handtasche unterwegs mitführen. Verfügbar ist Iberogast® rezeptfrei und in drei Packungsgrößen:20 Milliliter für etwa 20 Anwendungen (ideal zum Mitnehmen)50 Milliliter für etwa 50 Anwendungen (optimale Größe auf Reisen)100 Milliliter für etwa 100 Anwendungen (perfekt geeignet für die langfristige Einnahme)Nach Anbruch der Flasche ist das Präparat bis zu acht Wochen lang haltbar. Haben Sie versehentlich ein bis zwei Dosen Iberogast® mehr eingenommen als in der Packungsbeilage empfohlen, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, sollten Sie allerdings Ihren Arzt benachrichtigen. Beim nächsten Mal kann die Einnahme dann wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben fortgesetzt werden. Der in Iberogast® enthaltene Alkohol muss kein Grund zur Besorgnis sein. Er dient dazu, die Inhaltsstoffe aus den verwendeten Heilpflanzen zu lösen und zu konservieren. Die verwendete Menge ist dabei gering: Die Einzeldosis eines Erwachsenen (20 Tropfen) weist etwa 0,24 Gramm Alkohol auf ? dieselbe Menge, die zum Beispiel auch in einem Glas Apfelsaft vorkommen kann.EinnahmeSoweit nicht anders verordnet, wird das Arzneimittel 3mal täglich vor oder zu den Mahlzeiten in etwas Flüssigkeit eingenommen.Vor Gebrauch schütteln!PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich:Wenn bei erstmaliger Anwendung dieses Arzneimittels die Beschwerden sich nicht bessern, sollte nach einer Woche ein Arzt aufgesucht werden, um organische Ursachen auszuschließen. Sollten sich die Beschwerden unter der Einnahme verschlimmern oder neue Beschwerden hinzukommen, ist grundsätzlich ein Arzt aufzusuchen.Bei Kindern unter 6 Jahren sollte bei Bauchschmerzen grundsätzlich ein Arzt aufgesucht werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch bzw. empfohlener Dosierung ist keine Beeinträchtigung der Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder beim Bedienen von Maschinen zu erwarten.SchwangerschaftAus den vorliegenden Daten lassen sich keine Hinweise für Bedenken hinsichtlich der Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit ableiten. Gleichwohl soll dieses Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden.InformationIberogast ? mit der Kraft der Natur gegen Magen- und DarmbeschwerdenDie Symptome von Magen- und Darmbeschwerden sind so vielfältig wie ihre Ursachen. Iberogast wirkt deswegen nach dem Multi-Target-Prinzip und bekämpft eine große Bandbreite an Beschwerden: Bauchschmerzen und -krämpfe, Blähungen, Sodbrennen, Übelkeit, Völlegefühl sowie Magenschmerzen. Möglich wird diese umfassende Wirkungsweise durch eine Kombination neun bewährter Heilpflanzen, die in verschiedenen Bereichen des Verdauungssystems wirken, sich gegenseitig ergänzen und verstärken. Auch bei Reizdarm und Reizmagen sowie bei wechselnden Beschwerden ist Iberogast deswegen ein effektives Arzneimittel.Seine natürliche und bewährte Kraft entfaltet Iberogast dank potenter Extrakte aus neun erlesenen Heilpflanzen: Iberis amara (Bittere Schleifenblume), Angelikawurzel, Kamillenblüten, Kümmelfrüchte, Mariendistelfrüchte, Melissenblätter, Pfefferminzblätter, Schöllkraut und Süßholzwurzeln. Jede dieser Arzneipflanzen hat ganz individuelle positive Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt. So helfen zum Beispiel Kümmelfrüchte bei der Verdauung schwerer Lebensmittel, während Süßholzwurzel unter anderem die Magenschleimhaut schützt. Durch das Zusammenspiel aller neun Extrakte wirkt Iberogast ganzheitlich:Unterstützung der MagenmuskulaturBeruhigung der Magen- und Darm-NervenRegulierung der Magen- und Darm-BewegungenHemmung von EntzündungenReduzierung von BlähungenDie kombinierte Kraft aller neun Pflanzenextrakte kann so diversen Magen- und Darmbeschwerden effektiv und umfassend entgegenwirken.Iberogast ist nur als Flüssigkeit erhältlich und wird in Form von Tropfen eingenommen ? nur so können die wertvollen Heilpflanzenextrakte im Körper schnell ihre Wirkung entfalten. Das pflanzliche Arzneimittel ist auch für Kinder und Kleinkinder geeignet und in der Anwendungsdauer grundsätzlich unbeschränkt. Halten die Beschwerden nach einer Woche noch an, sollten Sie jedoch einen Arzt aufsuchen. Achtung: Patienten mit Leberproblemen sind von der Einnahme von Iberogast ausgenommen.Bestellen Sie Iberogast günstig und schnell bei www.apodiscounter.de ? bei uns erhältlich in den Größen 20 ml, 50 ml und 100 ml.HinweiseIberogast bei Magen-Darm- Beschwerden (Packungsgröße: 100 ml) enthält 31 % Alkohol.Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch bzw. empfohlener Dosierung ist keine Beeinträchtigung der Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder beim Bedienen von Maschinen zu erwarten.Pflichtext: Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland.Kunden suchten auch: ibogast MagenDarmSchmerzen BauchKrämpfe BauchMagendrückenMagenbeschwerdenMagen-Darm-Krämpfepflanzliche beruhigungReiseapothekeMagensäureVerdauungsstörungenMagenschmerzenMagenkrämpfeMagendruckReizdarmBauchschmerzensaures aufstoßensaurer MagenVerdauungsbeschwerdenpflanzliche Arzneimittelpflanzliches ArzneimittelBauchkrämpfe & DurchfallKrämpfe & DurchfallkrampflösendDruckbeschwerdenBauchwehMagendarm BeschwerdenKrämpfeVerdauungdarm und gesundheitgesund im darmmagenschmerzen stressdarm gesundheitreizdarm erkennenwas ist ein reizdarmursachen reizdarmÜbersäuerungMagen-Darm-StörungenMagen-Darm-BeschwerdenMagen-Darm-BeschwerdeGastrarctinZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Iberogast bei Magen-Darm- Beschwerden (Packungsgröße: 100 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Iberogast bei Magen-Darm- Beschwerden
12,79 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Iberogast bei Magen-Darm- Beschwerden (Packungsgröße: 50 ml)Iberogast® bei Magen-Darm-BeschwerdenSchnell und effektiv gegen Verdauungsbeschwerden: Iberogast® enthält eine einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzen, die durch ihre unterschiedlichen Wirkbeiträge an mehreren Stellen im Magen-Darm-Trakt ansetzen (Multi-Target-Prinzip). Somit lindern die Tropfen viele Verdauungsstörungen gleichzeitig ? und behandeln auch Reizmagen und Reizdarm. Die gute Verträglichkeit und das Wirkspektrum von Iberogast® konnten klinische Studien und Erhebungen mit über 50.000 Patienten nachweisen. Auf diese langjährige Erfahrung vertrauen weltweit schon 80 Millionen Menschen: Mehr als 90 Prozent der deutschen Verwender würden es bei Verdauungsbeschwerden erneut einsetzen.Alles Wichtige rund um Iberogast®Iberogast® kann schnell und effektiv viele funktionelle Magen-Darm-Beschwerden lindern:MagenschmerzenBauchkrämpfeBlähungenVöllegefühlSodbrennenÜbelkeitSolche Symptome machen Ihnen das Leben schwer ? und schränken die Lebensqualität stark ein? Iberogast® reduziert diese Beschwerden, indem esdie Muskulatur in Magen und Darm entspannt.die Magen-Darm-Bewegungen reguliert.die empfindlichen Nerven im Verdauungstrakt beruhigt.die Schleimhaut im Magen schützt.auftretende Entzündungen lindert.Entzündungen reduziert.die Bildung von Magensäure drosselt.Dadurch werden sowohl die Symptome als auch die Ursachen der Magen-Darm-Beschwerden wirksam gelindert und die Verdauung kann wieder reibungslos ablaufen. Testen Sie Iberogast® ? das von Hausärzten meistempfohlene Produkt bei Magen-Darm-Beschwerden und das in dieser Gruppe bekannteste und am häufigsten empfohlene Mittel bei Reizmagen und Reizdarm! Seine gute Verträglichkeit macht Iberogast® sowohl bei Ärzten als auch bei Anwendern besonders beliebt.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenDie natürlichen Wirkstoffe von Iberogast®Iberogast® vereint die Wirkstoffe von neun verschiedenen Heilpflanzen in einer Lösung.Iberis Amara (Bittere Schleifenblume): aktiviert oder entspannt die Muskulatur in Magen und Darm je nach BedarfAngelikawurzel: entspannt die Muskeln im VerdauungstraktKamillenblüten: können die Magen-Darm-Muskeln anregen und entkrampfenKümmelfrüchte: lockern die Verdauungsmuskulatur lindern BlähungenMariendistelfrüchte: entspannen die Muskulatur in Magen und DarmMelissenblätter: entkrampfen die Muskeln, die an der Verdauung beteiligt sind reduzieren BlähungenPfefferminzblätter: entspannen die Muskulatur in Magen und Darm verringern BlähungenSchöllkraut: fördert die Arbeit der Muskeln in Magen und Darm lindert BlähungenSüßholzwurzel: trägt zur Entspannung der betroffenen Muskeln beiAlle neun Heilpflanzen haben zudem eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung (Schutz vor Zellschäden).100 ml Flüssigkeit enthalten folgende Wirkstoffe:Auszüge aus: Iberis amara (Bittere Schleifenblume? Frische Ganzpflanze) (1 : 1,5 ? 2,5) 15,0 ml Auszugsmittel: Ethanol 50 % (V/V)Angelikawurzel (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlKamillenblüten (1 : 2 ? 4) 20,0 mlKümmelfrüchten (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlMariendistelfrüchten (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlMelissenblättern (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlPfefferminzblättern (1 : 2,5 ? 3,5) 5,0 mlSchöllkraut (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlSüßholzwurzel (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlAuszugsmittel für alle Arzneidrogen: Ethanol 30 % (V/V)Iberogast® enthält weniger als 0,1 Broteinheiten pro 20 Tropfen.GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe darf dieses Produkt nicht angewendet werden.Wie alle Arzneimittel kann Iberogast® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen wie z.B. Hautausschlag, Juckreiz, Atembeschwerden auftreten.Bei der Anwendung von Schöllkrauthaltigen Arzneimitteln sind Fälle von Leberschädigungen (Anstieg der Leberenzymwerte, des Bilirubins bis hin zuarzneimittelbedingter Gelbsucht (medikamentöstoxischer Hepatitis) sowie Fälle von Leberversagen) aufgetreten.Bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Dieser kann über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden.DosierungDie Einnahme der Tropfen erfolgt ganz einfach dreimal täglich zusammen mit etwas Flüssigkeit ? entweder vor oder zu den Mahlzeiten. Zuvor sollten Sie die Flasche gut schütteln.Zur richtigen Dosierung sind folgende Vorgaben zu beachten:Kinder zwischen 3 und 5 Jahren nehmen je 10 Tropfen ein.Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen jeweils 15 Tropfen ein.Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene nehmen jeweils 20 Tropfen ein.Grundsätzlich ist die Dauer der Anwendung von Iberogast® zeitlich nicht beschränkt halten die Beschwerden allerdings auch nach einer Woche weiterhin an oder werden sie stärker, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um organische Ursachen auszuschließen. Dank des Schraubverschlusses und der robusten Flasche können Sie Iberogast® sicher in der Handtasche unterwegs mitführen. Verfügbar ist Iberogast® rezeptfrei und in drei Packungsgrößen:20 Milliliter für etwa 20 Anwendungen (ideal zum Mitnehmen)50 Milliliter für etwa 50 Anwendungen (optimale Größe auf Reisen)100 Milliliter für etwa 100 Anwendungen (perfekt geeignet für die langfristige Einnahme)Nach Anbruch der Flasche ist das Präparat bis zu acht Wochen lang haltbar. Haben Sie versehentlich ein bis zwei Dosen Iberogast® mehr eingenommen als in der Packungsbeilage empfohlen, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, sollten Sie allerdings Ihren Arzt benachrichtigen. Beim nächsten Mal kann die Einnahme dann wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben fortgesetzt werden. Der in Iberogast® enthaltene Alkohol muss kein Grund zur Besorgnis sein. Er dient dazu, die Inhaltsstoffe aus den verwendeten Heilpflanzen zu lösen und zu konservieren. Die verwendete Menge ist dabei gering: Die Einzeldosis eines Erwachsenen (20 Tropfen) weist etwa 0,24 Gramm Alkohol auf ? dieselbe Menge, die zum Beispiel auch in einem Glas Apfelsaft vorkommen kann.EinnahmeSoweit nicht anders verordnet, wird das Arzneimittel 3mal täglich vor oder zu den Mahlzeiten in etwas Flüssigkeit eingenommen.Vor Gebrauch schütteln!PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich:Wenn bei erstmaliger Anwendung dieses Arzneimittels die Beschwerden sich nicht bessern, sollte nach einer Woche ein Arzt aufgesucht werden, um organische Ursachen auszuschließen. Sollten sich die Beschwerden unter der Einnahme verschlimmern oder neue Beschwerden hinzukommen, ist grundsätzlich ein Arzt aufzusuchen.Bei Kindern unter 6 Jahren sollte bei Bauchschmerzen grundsätzlich ein Arzt aufgesucht werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch bzw. empfohlener Dosierung ist keine Beeinträchtigung der Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder beim Bedienen von Maschinen zu erwarten.SchwangerschaftAus den vorliegenden Daten lassen sich keine Hinweise für Bedenken hinsichtlich der Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit ableiten. Gleichwohl soll dieses Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden.InformationIberogast ? mit der Kraft der Natur gegen Magen- und DarmbeschwerdenDie Symptome von Magen- und Darmbeschwerden sind so vielfältig wie ihre Ursachen. Iberogast wirkt deswegen nach dem Multi-Target-Prinzip und bekämpft eine große Bandbreite an Beschwerden: Bauchschmerzen und -krämpfe, Blähungen, Sodbrennen, Übelkeit, Völlegefühl sowie Magenschmerzen. Möglich wird diese umfassende Wirkungsweise durch eine Kombination neun bewährter Heilpflanzen, die in verschiedenen Bereichen des Verdauungssystems wirken, sich gegenseitig ergänzen und verstärken. Auch bei Reizdarm und Reizmagen sowie bei wechselnden Beschwerden ist Iberogast deswegen ein effektives Arzneimittel.Seine natürliche und bewährte Kraft entfaltet Iberogast dank potenter Extrakte aus neun erlesenen Heilpflanzen: Iberis amara (Bittere Schleifenblume), Angelikawurzel, Kamillenblüten, Kümmelfrüchte, Mariendistelfrüchte, Melissenblätter, Pfefferminzblätter, Schöllkraut und Süßholzwurzeln. Jede dieser Arzneipflanzen hat ganz individuelle positive Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt. So helfen zum Beispiel Kümmelfrüchte bei der Verdauung schwerer Lebensmittel, während Süßholzwurzel unter anderem die Magenschleimhaut schützt. Durch das Zusammenspiel aller neun Extrakte wirkt Iberogast ganzheitlich:Unterstützung der MagenmuskulaturBeruhigung der Magen- und Darm-NervenRegulierung der Magen- und Darm-BewegungenHemmung von EntzündungenReduzierung von BlähungenDie kombinierte Kraft aller neun Pflanzenextrakte kann so diversen Magen- und Darmbeschwerden effektiv und umfassend entgegenwirken.Iberogast ist nur als Flüssigkeit erhältlich und wird in Form von Tropfen eingenommen ? nur so können die wertvollen Heilpflanzenextrakte im Körper schnell ihre Wirkung entfalten. Das pflanzliche Arzneimittel ist auch für Kinder und Kleinkinder geeignet und in der Anwendungsdauer grundsätzlich unbeschränkt. Halten die Beschwerden nach einer Woche noch an, sollten Sie jedoch einen Arzt aufsuchen. Achtung: Patienten mit Leberproblemen sind von der Einnahme von Iberogast ausgenommen.Bestellen Sie Iberogast günstig und schnell bei www.apodiscounter.de ? bei uns erhältlich in den Größen 20 ml, 50 ml und 100 ml.HinweiseIberogast bei Magen-Darm- Beschwerden (Packungsgröße: 50 ml) enthält 31 % Alkohol.Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch bzw. empfohlener Dosierung ist keine Beeinträchtigung der Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder beim Bedienen von Maschinen zu erwarten.Pflichtext: Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland.Kunden suchten auch: ibogast MagenDarmSchmerzen BauchKrämpfe BauchMagendrückenMagenbeschwerdenMagen-Darm-Krämpfepflanzliche beruhigungReiseapothekeMagensäureVerdauungsstörungenMagenschmerzenMagenkrämpfeMagendruckReizdarmBauchschmerzensaures aufstoßensaurer MagenVerdauungsbeschwerdenpflanzliche Arzneimittelpflanzliches ArzneimittelBauchkrämpfe & DurchfallKrämpfe & DurchfallkrampflösendDruckbeschwerdenBauchwehMagendarm BeschwerdenKrämpfeVerdauungdarm und gesundheitgesund im darmmagenschmerzen stressdarm gesundheitreizdarm erkennenwas ist ein reizdarmursachen reizdarmÜbersäuerungMagen-Darm-StörungenMagen-Darm-BeschwerdenMagen-Darm-BeschwerdeGastrarctinZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Iberogast bei Magen-Darm- Beschwerden (Packungsgröße: 50 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Iberogast bei Magen-Darm- Beschwerden
8,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Iberogast bei Magen-Darm- Beschwerden (Packungsgröße: 20 ml)Iberogast® bei Magen-Darm-BeschwerdenSchnell und effektiv gegen Verdauungsbeschwerden: Iberogast® enthält eine einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzen, die durch ihre unterschiedlichen Wirkbeiträge an mehreren Stellen im Magen-Darm-Trakt ansetzen (Multi-Target-Prinzip). Somit lindern die Tropfen viele Verdauungsstörungen gleichzeitig ? und behandeln auch Reizmagen und Reizdarm. Die gute Verträglichkeit und das Wirkspektrum von Iberogast® konnten klinische Studien und Erhebungen mit über 50.000 Patienten nachweisen. Auf diese langjährige Erfahrung vertrauen weltweit schon 80 Millionen Menschen: Mehr als 90 Prozent der deutschen Verwender würden es bei Verdauungsbeschwerden erneut einsetzen.Alles Wichtige rund um Iberogast®Iberogast® kann schnell und effektiv viele funktionelle Magen-Darm-Beschwerden lindern:MagenschmerzenBauchkrämpfeBlähungenVöllegefühlSodbrennenÜbelkeitSolche Symptome machen Ihnen das Leben schwer ? und schränken die Lebensqualität stark ein? Iberogast® reduziert diese Beschwerden, indem esdie Muskulatur in Magen und Darm entspannt.die Magen-Darm-Bewegungen reguliert.die empfindlichen Nerven im Verdauungstrakt beruhigt.die Schleimhaut im Magen schützt.auftretende Entzündungen lindert.Entzündungen reduziert.die Bildung von Magensäure drosselt.Dadurch werden sowohl die Symptome als auch die Ursachen der Magen-Darm-Beschwerden wirksam gelindert und die Verdauung kann wieder reibungslos ablaufen. Testen Sie Iberogast® ? das von Hausärzten meistempfohlene Produkt bei Magen-Darm-Beschwerden und das in dieser Gruppe bekannteste und am häufigsten empfohlene Mittel bei Reizmagen und Reizdarm! Seine gute Verträglichkeit macht Iberogast® sowohl bei Ärzten als auch bei Anwendern besonders beliebt.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenDie natürlichen Wirkstoffe von Iberogast®Iberogast® vereint die Wirkstoffe von neun verschiedenen Heilpflanzen in einer Lösung.Iberis Amara (Bittere Schleifenblume): aktiviert oder entspannt die Muskulatur in Magen und Darm je nach BedarfAngelikawurzel: entspannt die Muskeln im VerdauungstraktKamillenblüten: können die Magen-Darm-Muskeln anregen und entkrampfenKümmelfrüchte: lockern die Verdauungsmuskulatur lindern BlähungenMariendistelfrüchte: entspannen die Muskulatur in Magen und DarmMelissenblätter: entkrampfen die Muskeln, die an der Verdauung beteiligt sind reduzieren BlähungenPfefferminzblätter: entspannen die Muskulatur in Magen und Darm verringern BlähungenSchöllkraut: fördert die Arbeit der Muskeln in Magen und Darm lindert BlähungenSüßholzwurzel: trägt zur Entspannung der betroffenen Muskeln beiAlle neun Heilpflanzen haben zudem eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung (Schutz vor Zellschäden).100 ml Flüssigkeit enthalten folgende Wirkstoffe:Auszüge aus: Iberis amara (Bittere Schleifenblume? Frische Ganzpflanze) (1 : 1,5 ? 2,5) 15,0 ml Auszugsmittel: Ethanol 50 % (V/V)Angelikawurzel (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlKamillenblüten (1 : 2 ? 4) 20,0 mlKümmelfrüchten (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlMariendistelfrüchten (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlMelissenblättern (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlPfefferminzblättern (1 : 2,5 ? 3,5) 5,0 mlSchöllkraut (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlSüßholzwurzel (1 : 2,5 ? 3,5) 10,0 mlAuszugsmittel für alle Arzneidrogen: Ethanol 30 % (V/V)Iberogast® enthält weniger als 0,1 Broteinheiten pro 20 Tropfen.GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe darf dieses Produkt nicht angewendet werden.Wie alle Arzneimittel kann Iberogast® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen wie z.B. Hautausschlag, Juckreiz, Atembeschwerden auftreten.Bei der Anwendung von Schöllkrauthaltigen Arzneimitteln sind Fälle von Leberschädigungen (Anstieg der Leberenzymwerte, des Bilirubins bis hin zuarzneimittelbedingter Gelbsucht (medikamentöstoxischer Hepatitis) sowie Fälle von Leberversagen) aufgetreten.Bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Dieser kann über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden.DosierungDie Einnahme der Tropfen erfolgt ganz einfach dreimal täglich zusammen mit etwas Flüssigkeit ? entweder vor oder zu den Mahlzeiten. Zuvor sollten Sie die Flasche gut schütteln.Zur richtigen Dosierung sind folgende Vorgaben zu beachten:Kinder zwischen 3 und 5 Jahren nehmen je 10 Tropfen ein.Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen jeweils 15 Tropfen ein.Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene nehmen jeweils 20 Tropfen ein.Grundsätzlich ist die Dauer der Anwendung von Iberogast® zeitlich nicht beschränkt halten die Beschwerden allerdings auch nach einer Woche weiterhin an oder werden sie stärker, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um organische Ursachen auszuschließen. Dank des Schraubverschlusses und der robusten Flasche können Sie Iberogast® sicher in der Handtasche unterwegs mitführen. Verfügbar ist Iberogast® rezeptfrei und in drei Packungsgrößen:20 Milliliter für etwa 20 Anwendungen (ideal zum Mitnehmen)50 Milliliter für etwa 50 Anwendungen (optimale Größe auf Reisen)100 Milliliter für etwa 100 Anwendungen (perfekt geeignet für die langfristige Einnahme)Nach Anbruch der Flasche ist das Präparat bis zu acht Wochen lang haltbar. Haben Sie versehentlich ein bis zwei Dosen Iberogast® mehr eingenommen als in der Packungsbeilage empfohlen, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, sollten Sie allerdings Ihren Arzt benachrichtigen. Beim nächsten Mal kann die Einnahme dann wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben fortgesetzt werden. Der in Iberogast® enthaltene Alkohol muss kein Grund zur Besorgnis sein. Er dient dazu, die Inhaltsstoffe aus den verwendeten Heilpflanzen zu lösen und zu konservieren. Die verwendete Menge ist dabei gering: Die Einzeldosis eines Erwachsenen (20 Tropfen) weist etwa 0,24 Gramm Alkohol auf ? dieselbe Menge, die zum Beispiel auch in einem Glas Apfelsaft vorkommen kann.EinnahmeSoweit nicht anders verordnet, wird das Arzneimittel 3mal täglich vor oder zu den Mahlzeiten in etwas Flüssigkeit eingenommen.Vor Gebrauch schütteln!PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich:Wenn bei erstmaliger Anwendung dieses Arzneimittels die Beschwerden sich nicht bessern, sollte nach einer Woche ein Arzt aufgesucht werden, um organische Ursachen auszuschließen. Sollten sich die Beschwerden unter der Einnahme verschlimmern oder neue Beschwerden hinzukommen, ist grundsätzlich ein Arzt aufzusuchen.Bei Kindern unter 6 Jahren sollte bei Bauchschmerzen grundsätzlich ein Arzt aufgesucht werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch bzw. empfohlener Dosierung ist keine Beeinträchtigung der Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder beim Bedienen von Maschinen zu erwarten.SchwangerschaftAus den vorliegenden Daten lassen sich keine Hinweise für Bedenken hinsichtlich der Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit ableiten. Gleichwohl soll dieses Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden.InformationIberogast ? mit der Kraft der Natur gegen Magen- und DarmbeschwerdenDie Symptome von Magen- und Darmbeschwerden sind so vielfältig wie ihre Ursachen. Iberogast wirkt deswegen nach dem Multi-Target-Prinzip und bekämpft eine große Bandbreite an Beschwerden: Bauchschmerzen und -krämpfe, Blähungen, Sodbrennen, Übelkeit, Völlegefühl sowie Magenschmerzen. Möglich wird diese umfassende Wirkungsweise durch eine Kombination neun bewährter Heilpflanzen, die in verschiedenen Bereichen des Verdauungssystems wirken, sich gegenseitig ergänzen und verstärken. Auch bei Reizdarm und Reizmagen sowie bei wechselnden Beschwerden ist Iberogast deswegen ein effektives Arzneimittel.Seine natürliche und bewährte Kraft entfaltet Iberogast dank potenter Extrakte aus neun erlesenen Heilpflanzen: Iberis amara (Bittere Schleifenblume), Angelikawurzel, Kamillenblüten, Kümmelfrüchte, Mariendistelfrüchte, Melissenblätter, Pfefferminzblätter, Schöllkraut und Süßholzwurzeln. Jede dieser Arzneipflanzen hat ganz individuelle positive Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt. So helfen zum Beispiel Kümmelfrüchte bei der Verdauung schwerer Lebensmittel, während Süßholzwurzel unter anderem die Magenschleimhaut schützt. Durch das Zusammenspiel aller neun Extrakte wirkt Iberogast ganzheitlich:Unterstützung der MagenmuskulaturBeruhigung der Magen- und Darm-NervenRegulierung der Magen- und Darm-BewegungenHemmung von EntzündungenReduzierung von BlähungenDie kombinierte Kraft aller neun Pflanzenextrakte kann so diversen Magen- und Darmbeschwerden effektiv und umfassend entgegenwirken.Iberogast ist nur als Flüssigkeit erhältlich und wird in Form von Tropfen eingenommen ? nur so können die wertvollen Heilpflanzenextrakte im Körper schnell ihre Wirkung entfalten. Das pflanzliche Arzneimittel ist auch für Kinder und Kleinkinder geeignet und in der Anwendungsdauer grundsätzlich unbeschränkt. Halten die Beschwerden nach einer Woche noch an, sollten Sie jedoch einen Arzt aufsuchen. Achtung: Patienten mit Leberproblemen sind von der Einnahme von Iberogast ausgenommen.Bestellen Sie Iberogast günstig und schnell bei www.apodiscounter.de ? bei uns erhältlich in den Größen 20 ml, 50 ml und 100 ml.HinweiseIberogast bei Magen-Darm- Beschwerden (Packungsgröße: 20 ml) enthält 31 % Alkohol.Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch bzw. empfohlener Dosierung ist keine Beeinträchtigung der Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder beim Bedienen von Maschinen zu erwarten.Pflichtext: Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland.Kunden suchten auch: ibogast MagenDarmSchmerzen BauchKrämpfe BauchMagendrückenMagenbeschwerdenMagen-Darm-Krämpfepflanzliche beruhigungReiseapothekeMagensäureVerdauungsstörungenMagenschmerzenMagenkrämpfeMagendruckReizdarmBauchschmerzensaures aufstoßensaurer MagenVerdauungsbeschwerdenpflanzliche Arzneimittelpflanzliches ArzneimittelBauchkrämpfe & DurchfallKrämpfe & DurchfallkrampflösendDruckbeschwerdenBauchwehMagendarm BeschwerdenKrämpfeVerdauungdarm und gesundheitgesund im darmmagenschmerzen stressdarm gesundheitreizdarm erkennenwas ist ein reizdarmursachen reizdarmÜbersäuerungMagen-Darm-StörungenMagen-Darm-BeschwerdenMagen-Darm-BeschwerdeGastrarctinZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Iberogast bei Magen-Darm- Beschwerden (Packungsgröße: 20 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
IBEROGAST flüssig 50 ml - Versandkostenfrei ab 20€
19,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Iberogast – das pflanzliche Arzneimittel bei Magen-/Darmbeschwerden Ob eine ungesunde Ernährung, Stress oder eine Erkrankung: Es gibt zahlreiche Faktoren, die Störungen des Magen-Darm-Systems hervorrufen und in der Folge zu vielfältigen und oftmals unangenehmen Beschwerden führen können. Der menschliche Magen-Trakt ist komplex und die Ursache für Bauchkrämpfe, Magenschmerzen, Übelkeit und Blähungen nicht immer eindeutig zu klären. Hier kommen Iberogast Tropfen ins Spiel: Das pflanzliche Arzneimittel mit 9 bewährten natürlichen Wirkstoffen besitzt eine umfassende Wirkung bei Magen- und Darmbeschwerden und bekämpft die unterschiedlichsten Ursachen. Effektiv behandeln lassen sich mit Iberogast 50 unter anderem folgende Beschwerden: Magenschmerzen und -krämpfe Bauchschmerzen Blähungen und Völlegefühl Sodbrennen Übelkeit   Aufgrund der rein pflanzlichen Zusammensetzung ist Iberogast außerdem besonders gut verträglich und kann sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern ab 3 Jahren eingesetzt werden. Es ist daher sinnvoll, die Magentropfen stets in der Hausapotheke vorrätig zu haben – schließlich weiß man nie, was einem vielleicht mal auf den Magen schlagen könnte.     Magentropfen Iberogast mit dem Multi-Target-Prinzip   Iberogast wirkt nach dem Multi-Target-Prinzip, das bedeutet: Die Kombination aus neun unterschiedlichen Pflanzenextrakten wirkt zusammen an verschiedenen Stellen im Magen-Darm-Trakt. Auf diese Weise lassen sich auch gleichzeitig auftretende Symptome effektiv lindern und unterschiedliche Ursachen gezielt bekämpfen. Gerade weil die Ursachen für Störungen des Magen-Darm-Systems so vielfältig, nicht selten schwer zu definieren sind und von empfindlichen Magennerven über eine gestörte Säureproduktion bis hin zu einer gereizten Magenschleimhaut reichen können, empfiehlt sich die effektive Multi-Target Therapie mit Iberogast Magentropfen. Sie vereinen die Wirkungsweisen von Pflanzenextrakten wie Iberis Amara, Angelikawurzel, Kamillenblüten und Melissenblätter miteinander, woraus sich folgende Eigenschaften ergeben: Regulierung der Magenbewegungen Entzündungshemmende Wirkung Unterstützung und Entspannung der Magenmuskulatur Beruhigung der Magennerven Reduzierung von Blähungen Schutz der Magenschleimhaut Reduzierte Säurebildung   Diese verschiedenen Effekte von Iberogast bringen das empfindliche Magen-Darm-System wieder ins Gleichgewicht und dämmen die oben genannten Beschwerden zuverlässig ein. Gerade bei gleichzeitig auftretenden Symptomen ist Iberogast daher ein pflanzliches Arzneimittel, das zuverlässig wirkt und Ihnen die ersehnte Linderung verschafft.     Wie ist Iberogast 50 ml anzuwenden?   Da Iberogast flüssig in Form von Tropfen erhältlich ist, gestaltet sich die Einnahme denkbar einfach und bequem. Bei akuten Magen-Darm-Beschwerden können Sie, wenn vom Arzt nicht anders verordnet, das Medikament 3-mal täglich jeweils vor oder zu den Mahlzeiten und zusammen mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Aufgrund der guten Verträglichkeit lassen sich mit Iberogast Kinder ab 3 Jahren ebenso wie Erwachsene behandeln und auch über eine längere Dauer kann Iberogast nach Rücksprache mit dem Arzt eingesetzt werden. Sollte sich allerdings nach 1 Woche keine Besserung der Beschwerden einstellen, sollten Sie die Therapie mit Iberogast zunächst abbrechen und einen Arzt aufsuchen, um organische Ursachen für die Symptome abklären zu lassen. Hinweise zur Dosierung: Kinder von 3 – 5 Jahren: 3-mal täglich je 10 Tropfen Kinder von 6 – 12 Jahren: 3-mal täglich je 15 Tropfen Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene: 3-mal täglich je 20 Tropfen   Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker. Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.    

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Magen-Spezial Iberogast + Nux Vomica D6
23,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Set enthält: Iberogast® 50 ml DHU Nux vomica D6 10 g Iberogast® bei Magen-Darm-Beschwerden schnelle und effektive Linderung von vielen Verdauungsbeschwerden einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzenextrakten , die sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken ganzheitliche Wirkung , da es an mehreren Stellen im Verdauungstrakt gleichzeitig ansetzt o auch zur Behandlung von Reizmagen und Reizdarm geeignet gute Verträglichkeit und breites Wirkspektrum (durch klinische Studien belegt) Schnell und effektiv gegen Verdauungsbeschwerden: Iberogast® enthält eine einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzen, die durch ihre unterschiedlichen Wirkbeiträge an mehreren Stellen im Magen-Darm-Trakt ansetzen (Multi-Target-Prinzip). Somit lindern die Tropfen viele Verdauungsstörungen gleichzeitig – und behandeln auch Reizmagen und Reizdarm. Die gute Verträglichkeit und das Wirkspektrum von Iberogast® konnten klinische Studien und Erhebungen mit über 50.000 Patienten nachweisen. Auf diese langjährige Erfahrung vertrauen weltweit schon 80 Millionen Menschen: Mehr als 90 Prozent der deutschen Verwender würden es bei Verdauungsbeschwerden erneut einsetzen. Alles Wichtige rund um Iberogast® Iberogast® kann schnell und effektiv viele funktionelle Magen-Darm-Beschwerden lindern: Magenschmerzen Bauchkrämpfe Blähungen o Völlegefühl Sodbrennen Übelkeit Solche Symptome machen Ihnen das Leben schwer – und schränken die Lebensqualität stark ein? Iberogast® reduziert diese Beschwerden , indem es die Muskulatur in Magen und Darm entspannt. die Magen-Darm-Bewegungen reguliert. die empfindlichen Nerven im Verdauungstrakt beruhigt. die Schleimhaut im Magen schützt. auftretende Entzündungen lindert. Entzündungen reduziert. die Bildung von Magensäure drosselt. Dadurch werden sowohl die Symptome als auch die Ursachen der Magen-Darm-Beschwerden wirksam gelindert und die Verdauung kann wieder reibungslos ablaufen. Testen Sie Iberogast® – das von Hausärzten meistempfohlene Produkt bei Magen-Darm-Beschwerden und das in dieser Gruppe bekannteste und am häufigsten empfohlene Mittel bei Reizmagen und Reizdarm ! Seine gute Verträglichkeit macht Iberogast® sowohl bei Ärzten als auch bei Anwendern besonders beliebt. Die Einnahme der Tropfen erfolgt ganz einfach dreimal täglich zusammen mit etwas Flüssigkeit – entweder vor oder zu den Mahlzeiten. Zuvor sollten Sie die Flasche gut schütteln. Zur richtigen Dosierung sind folgende Vorgaben zu beachten: Kinder zwischen 3 und 5 Jahren nehmen je 10 Tropfen ein. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen jeweils 15 Tropfen ein. Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene nehmen jeweils 20 Tropfen ein. Grundsätzlich ist die Dauer der Anwendung von Iberogast® zeitlich nicht beschränkt; halten die Beschwerden allerdings auch nach einer Woche weiterhin an oder werden sie stärker, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um organische Ursachen auszuschließen. Dank des Schraubverschlusses und der robusten Flasche können Sie Iberogast® sicher in der Handtasche unterwegs mitführen. Verfügbar ist Iberogast® rezeptfrei und in drei Packungsgrößen: 20 Milliliter für etwa 20 Anwendungen (ideal zum Mitnehmen) 50 Milliliter für etwa 50 Anwendungen (optimale Größe auf Reisen) 100 Milliliter für etwa 100 Anwendungen (perfekt geeignet für die langfristige Einnahme) Nach Anbruch der Flasche ist das Präparat bis zu acht Wochen lang haltbar. Haben Sie versehentlich ein bis zwei Dosen Iberogast® mehr eingenommen als in der Packungsbeilage empfohlen, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, sollten Sie allerdings Ihren Arzt benachrichtigen. Beim nächsten Mal kann die Einnahme dann wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben fortgesetzt werden. Der in Iberogast® enthaltene Alkohol muss kein Grund zur Besorgnis sein. Er dient dazu, die Inhaltsstoffe aus den verwendeten Heilpflanzen zu lösen und zu konservieren. Die verwendete Menge ist dabei gering: Die Einzeldosis eines Erwachsenen (20 Tropfen) weist etwa 0,24 Gramm Alkohol auf – dieselbe Menge, die zum Beispiel auch in einem Glas Apfelsaft vorkommen kann. Die natürlichen Wirkstoffe von Iberogast® Iberogast® vereint die Wirkstoffe von neun verschiedenen Heilpflanzen in einer Lösung. Iberis Amara (Bittere Schleifenblume) : aktiviert oder entspannt die Muskulatur in Magen und Darm je nach Bedarf Angelikawurzel : entspannt die Muskeln im Verdauungstrakt Kamillenblüten : können die Magen-Darm-Muskeln anregen und entkrampfen Kümmelfrüchte : lockern die Verdauungsmuskulatur; lindern Blähungen Mariendistelfrüchte : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm Melissenblätter : entkrampfen die Muskeln, die an der Verdauung beteiligt sind; reduzieren Blähungen Pfefferminzblätter : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm; verringern Blähungen Schöllkraut : fördert die Arbeit der Muskeln in Magen und Darm; lindert Blähungen Süßholzwurzel: trägt zur Entspannung der betroffenen Muskeln bei Alle neun Heilpflanzen haben zudem eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung (Schutz vor Zellschäden). Für weitere Informationen zu Iberogast® und zu möglichen Nebenwirkungen beachten Sie bitte die Packungsbeilage . Wirkstoffe: 100 ml Flüssigkeit enthalten folgende Wirkstoffe: Auszüge aus: Iberis amara ( Bittere Schleifenblume - Frische Ganzpflanze) (1 : 1,5-2,5) 15,0 ml Auszugsmittel: Ethanol 50 % (V/v) Angelikawurzel (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Kamillenblüten (1 : 2 -4 ) 20,0 ml Kümmelfrüchten (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Mariendistelfrüchten (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Melissenblättern (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Pfefferminzblättern (1 : 2,5-3,5) 5,0 ml Schöllkraut (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Süßholzwurzel (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Auszugsmittel für alle Arzneidrogen: Ethanol 30 % (V/v) Iberogast® enthält weniger als 0,1 Broteinheiten pro 20 Tropfen. Pflichtangaben: Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Magen und Darm in Aufruhr geraten, sorgt Nux vomica D6 DHU für Linderung und Ausgleich. Die natürliche Heilkraft des bewährten homöopathischen Top-Mittels hilft im Verdauungstrakt bei Beschwerden infolge von Nahrungs- und Genussmitteln, Stress und Ärger sowie schleimhautreizenden Medikamenten bei Sodbrennen, Völlegefühl und Blähungen bei Magen- und Darm-Krämpfen DHU Nux vomica D6 Dabei ist Nux vomica D6 DHU gut verträglich und kann in Absprache mit dem behandelnden Arzt auch mit anderen Medikamenten kombiniert werden. Verzehrempfehlung Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1–3 x tägl. je 5 Globuli Bei akuten Beschwerden sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren halbstündlich bis stündlich 5 Globuli bis zum Eintritt einer Besserung einnehmen (höchstens 6 x täglich). Kinder zw. 6 und 12 Jahren: 2/3 der Erwachsenendosis Kleinkinder bis 6 Jahre: 1/2 der Erwachsenendosis Säuglinge im 1. Jahr: 1/3 der Erwachsenendosis (nach Rücksprache mit dem Arzt). Enthält Sucrose (Saccharose / Zucker). Packungsbeilage beachten! Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: Entzündungen und Krampfzustände des Magen-Darm-Kanals, Beschwerden durch Nahrungsmittel, Arzneimittel und Genussmittel. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
IBEROGAST flüssig 100 ml
33,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei Magen-/Darmbeschwerden: Iberogast Tropfen! Magen-Darm-Beschwerden wie Bauch- und Magenschmerzen, Krämpfe und Blähungen haben oftmals harmlose Ursachen, sind für die Betroffenen jedoch sehr unangenehm und schränken im Alltag ein. Ob durch eine zu ungesunde Ernährung, Alkohol, Stress oder eine Erkrankung ausgelöst – Störungen des Magen-Darm-Trakts wirken sich negativ auf unser körperliches Wohlbefinden aus und bedürfen daher einer effektiven Behandlung. Ein wahrer Allrounder und ein seit Jahren bewährtes pflanzliches Arzneimittel ist auf diesem Gebiet Iberogast. Die Magentropfen setzen sich aus neun verschiedenen pflanzlichen Wirkstoffen zusammen, die sich miteinander verbinden, sich optimal ergänzen und in Kombination Linderung bei folgenden Beschwerden verschaffen: Magenschmerzen und -krämpfe Bauchschmerzen Blähungen und Völlegefühl Sodbrennen Übelkeit   Die natürliche Zusammensetzung von Iberogast hat außerdem den Vorteil, dass das Arzneimittel besonders bekömmlich ist und sich daher ebenso bei Erwachsenen wie bei Kindern ab 3 Jahren anwenden lässt. Aus diesem Grund sollten Sie es für den Akutfall stets zur Hand haben – schließlich kommen die Beschwerden nicht selten aus heiterem Himmel.   Entdecken Sie das Multi-Target-Prinzip von Iberogast 100 Das Besondere an Iberogast ist, dass es an ganz unterschiedlichen Stellen im Magen-Darm-Trakt wirkt und die Ursachen für verschiedene und gleichzeitig auftretende Verdauungsbeschwerden gezielt bekämpft. Denn der Magen-Darm-Trakt ist ein komplexes System mit zahlreichen Funktionen und wunden Punkten. Genau deshalb greift Iberogast nicht nur an einer Stelle, sondern kombiniert die Heilkraft von neun bewährten Pflanzenextrakten miteinander, um Funktionsstörungen des Magen-Darm-Systems wie etwa eine gereizte Magenschleimhaut, eine gestörte Säureproduktion oder empfindliche Magennerven zu beheben. Somit haben Iberogast Magentropfen im Verdauungstrakt folgende positive Auswirkungen: Regulierung der Magenbewegungen Entzündungshemmende Wirkung Unterstützung und Entspannung der Magenmuskulatur Beruhigung der Magennerven Reduzierung von Blähungen Schutz der Magenschleimhaut Reduzierte Säurebildung   Durch diese komplexe Wirkungsweise, das sogenannte Multi-Target-Prinzip, stellt Iberogast flüssig das Gleichgewicht des Magen-Darm-Systems wieder her.   Iberogast 100 ml: Anwendung und Dosierung Bei Magentropfen Iberogast handelt es sich um ein pflanzliches Arzneimittel zur Therapie von Magen-Darm-Beschwerden unterschiedlicher Ursachen. Aufgrund der guten Verträglichkeit können mit Iberogast Kinder ab 3 Jahren ebenso wie Erwachsene behandelt werden, allerdings gelten dann verschiedene Dosierungen: Kinder von 3 – 5 Jahren: 3-mal täglich je 10 Tropfen Kinder von 6 – 12 Jahren: 3-mal täglich je 15 Tropfen Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene: 3-mal täglich je 20 Tropfen   Insofern vom Arzt nicht anders verordnet, verabreichen Sie das Medikament bei akuten Beschwerden 3-mal täglich jeweils vor oder zu der Mahlzeit und zusammen mit etwas Wasser. Stellt sich nach einer einwöchigen Einnahme keine Besserung der Symptome ein, ist es ratsam, die Anwendung abzubrechen und eventuelle organische Ursachen von einem Arzt abklären zu lassen. Schlägt Iberogast hingegen an, kann es nach Rücksprache mit dem Arzt auch über einen längeren Zeitraum eingesetzt werden.   Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker. Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.  

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
IBEROGAST flüssig 20 ml - Versandkostenfrei ab 20€
7,08 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Iberogast: Der Allrounder bei Magen-/Darmbeschwerden Wer kennt es nicht: Allzu schnell kann einem fettiges Essen, Stress oder die Einnahme eines bestimmten Medikaments auf den Magen schlagen. Die Ursachen für Magen-Darm-Beschwerden sind ebenso vielfältig wie die Art der Symptome selbst. Hier ist effiziente Hilfe gefragt, denn Bauchschmerzen, Krämpfe und Sodbrennen sind nicht nur unangenehm, sondern wirken sich auch negativ auf das körperliche Wohlbefinden aus. Daher: Bei Magen-Darmbeschwerden Iberogast Tropfen! Das bewährte Arzneimittel ist rein pflanzlich, gut verträglich und zeichnet sich durch eine zuverlässige Wirksamkeit und ein umfangreiches Anwendungsgebiet aus. Ein echter Allrounder also, der beispielsweise die folgenden Symptome gezielt lindert: Magenschmerzen und -krämpfe Bauchschmerzen Blähungen und Völlegefühl Sodbrennen Übelkeit   Dabei bekämpfen Iberogast Magentropfen jedoch nicht nur die Beschwerden selbst, sondern packen das Übel bei der Wurzel und gehen mit der natürlichen Wirkstoffkombination aus 9 Heilpflanzen effektiv gegen die Ursachen vor. Dass sich mit dem bekömmlichen Iberogast Kinder ebenso wie Erwachsene behandeln lassen, macht es zum praktischen Arzneimittel für die ganze Familie. Schließlich gibt es viele Faktoren, die das empfindliche Magen-Darm-System aus dem Gleichgewicht bringen können und wer weiß schon, wann einem Schmerzen und Übelkeit das Leben schwermachen.     Entdecken Sie Iberogast flüssig mit dem Multi-Target-Prinzip   Der menschliche Magen-Darm-Trakt ist ein komplexes System mit zahlreichen Funktionen und wunden Punkten. Eine oder mehrere Störungen mit oftmals gleichzeitig auftretenden Beschwerden ist daher in den wenigsten Fällen auf den ersten Blick auszumachen. Hier greift das Multi-Target-Prinzip von Iberogast: Die neun miteinander kombinierten Pflanzenextrakte ergänzen sich optimal und verstärken sich gegenseitig in ihrer Wirkung, sodass sich mit Magentropfen Iberogast vielfältige Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts wie etwa empfindliche Magennerven, eine gereizte Magenschleimhaut oder eine gestörte Säureproduktion zuverlässig beheben lassen. Iberogast 20 wirkt somit nicht nur an einer Stelle im Verdauungstrakt, sondern hat positive Effekte auf ganz unterschiedliche Bereiche des Magen-Darm-Systems. Im Einzelnen sind das: Regulierung der Magenbewegungen Entzündungshemmende Wirkung Unterstützung und Entspannung der Magenmuskulatur Beruhigung der Magennerven Reduzierung von Blähungen Schutz der Magenschleimhaut Reduzierte Säurebildung   Mithilfe des Multi-Target-Prinzips stellt Iberogast somit das Gleichgewicht des Magen-Darm-Systems wieder her und lindert die entsprechenden Symptome. Sodass es Ihnen oder Ihrem Kind schon bald spürbar bessergeht.     Was ist bei der Anwendung von Iberogast 20 ml zu beachten?   Bei Iberogast handelt es sich um ein pflanzliches Arzneimittel zur Therapie von Störungen des Magen-Darm-Trakts verschiedener Ursachen. Die Magentropfen sind zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 3 Jahren geeignet und können im Akutfall 3-mal täglich jeweils vor oder zu den Mahlzeiten zusammen mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Aufgrund der guten Verträglichkeit kann Iberogast auch über einen längeren Zeitraum hinweg eingesetzt werden, allerdings nur in Absprache mit einem Arzt. Stellt sich 1 Woche nach Beginn der Therapie mit Iberogast noch immer keine spürbare Besserung der Beschwerden ein, sollten Sie die Einnahme abbrechen und eventuelle organische Ursachen von einem Arzt abklären lassen. Hinweise zur Dosierung: Kinder von 3 – 5 Jahren: 3-mal täglich je 10 Tropfen Kinder von 6 – 12 Jahren: 3-mal täglich je 15 Tropfen Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene: 3-mal täglich je 20 Tropfen   Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker. Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.      

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot